Letzte Änderung:

05.02.2018


Start Die Grund Idee Das Ziel Der Weg Die Ressourcen Card Häufig gestellte Fragen Motivation Spezielle Fragen Mach mit Termine Kontakt Aktuelles Downloads Impressum

Freie Welt Bewegung

  Kurt Schrammel

  Gneiserstrasse 22

  5020 Salzburg

  Tel.:0662/821957


Einladung zum Mai-Treffen

am Sonntag, den 29. Mai 2016, 14-18 h

im Pfarrzentrum Morzg, Thier Weg 2, Salzburg



 Liebe Freundinnen, liebe Freunde!


  Bei unserem letzten Treffen habe ich Euch das Lied „Revolution“ von den Beatles aus dem Jahr 1968 vorgespielt. Diesmal möchte ich Euch ein Buch vorstellen mit dem Titel „Anleitung für eine Revolution“ aus 2016.„“.


   Geschrieben hat dieses Buch Nadja Tolokonnikowa, ein Mitglied der russischen Punkgruppe „Pussy Riot“, die ja wie bekannt 2012 zu je 2 Jahren Haft in einem sibirischen Arbeitslager verurteilt worden sind. Grund: „Störung der öffentlichen Ordnung“ oder anders ausgedrückt: Angriff auf die patriarchale Staatsgewalt, die die russisch orthodoxe Kirche und Putin darstellen.


  Ich muss Euch hier ein Bild von ihr abdrucken, denn man stellt sich unter einer Punk-Lady etwas ganz anderes vor. Es könnte genau so gut ein Jugendbild meiner Mutter sein, brav und bieder. Ist sie jetzt eine Revolutionärin oder eine Friedensaktivistin a la Berta von Suttner?


  Nadja Tolokonnikowa ist verheiratet und hat ein Kind, hat ein Straflager hinter sich und trotzdem gibt sie nicht auf und schreibt ein Buch. „Sollen sie mich doch wieder einsperren, mir ist das egal. Gefangen ist nur der, der seine Freiheit aufgibt. Ich lasse mir nicht vorschreiben, was ich sagen darf oder nicht!"


  Als musikalische Untermalung habe ich mir diesmal die CD der Vokalgruppe „Hohes C “ ausgesucht.


  An alle, die einen finanziellen Beitrag für unsere Gemeinschaftskasse geleistet haben, herzlichen Dank!


Bitte eine Kleinigkeit für unser Jausenbuffet mitbringen!


    Liebe Grüße


      Kurt